Geschenke per Post verschicken

Ratgeber

Geschenke per Post versenden

Wer ein Geschenk per Post verschickt, sollte ein paar grundlegende Punkte berücksichtigen, damit es auch sicher am Zielort ankommt. Hier findest du ein paar praktische Tipps zum Versenden von Geschenken per Post.

Weihnachten steht vor der Tür und wer Geschenke per Post an seine Liebsten verschicken möchte, der sollte am Besten jetzt schon alle Vorbereitungen treffen, damit sie auch rechtzeitig ankommen. Gerade in der Weihnachtszeit kann es durch das hohe Versandaufkommen von Paketen und Briefen schnell zu zeitlichen Verzögerungen kommen. Deshalb sollte man insbesondere in der Weihnachtszeit keine Geschenke auf den letzten Drücker per Post verschicken.

Tipps für den Postversand von Geschenken

Im Grunde ist der Versand von Briefen oder Paketen sehr einfach. Trotzdem sollte man sich mit den Grundlagen beim Postversand auseinandersetzen. Gerade wenn man nicht häufig etwas per Post verschickt können die folgenden Tipps sehr hilfreich sein.

Beim Postversand von Geschenken sollte man auf die folgenden Punkte achten:

  1. Das richtige Timing
  2. Der richtige Anbieter
  3. Die richtige Verpackung
  4. Die korrekte Beschriftung

Das richtige Timing

Innerhalb von Deutschland benötigen Paketdienste in der Regel 3 Tage für die Zustellung. Während der Weihnachtszeit kann es aber durchaus einige Tage länger dauern. Der Postversand ins europäische Ausland dauert häufig circa 14 Tage. Zielländer auf anderen Kontinenten können durchaus noch längere Zeit benötigen.

Der richtige Anbieter

Bei der Wahl des Anbieters hängt es zunächst davon ab, ob ein Brief oder ein Paket verschickt werden soll. Die Kosten für einen Briefversand über die Post halten sich in Grenzen. Bei Paketen gibt es allerdings deutliche Unterschiede bei den Versandpreisen und den möglichen Größen.

Hier gibt es neben der DHL noch einige andere Versanddienstleister, die man für den Versand nutzen kann. Hermes, DPD, UPS oder GLS sind ein paar in Deutschland recht bekannte Anbieter. Eine pauschale Antwort welcher Versanddienstleiser am Besten oder am Günstigsten für den Versand von Geschenkpaketen ist, gibt es leider nicht, da jeder Dienstleister andere Vorteile hat. Es lohnt sich daher ein Vergleich der Paketdienstleister um einen passenden Dienstleister für sich zu finden.

Die richtige Verpackung

Unabhängig davon, ob ein Brief oder ein Paket verschickt wird, sollte es von außen nicht direkt als Geschenk erkennbar sein und den Inhalt ausreichend schützen.

Bei Paketen kann man ruhig alte Kartons oder Verpackungen verwenden, allerdings sollten alle alten Versandmarken und Aufkleber entfernt werden. Grund: Diese können die Laser der Sortiermaschinenen in den Logistikzentren verwirren und dann den Versand verzögern.

Außerdem sollte bei der Verpackung darauf geachtet werden, dass diese den Größenvorschriften des Versanddienstleisters entspricht.

Hier sind ein paar weitere Tipps für die Verpackung von Geschenken: https://www.t-online.de/leben/familie/id_76333924/gut-verpackt-und-beschriftet-so-kommen-weihnachtspakete-an.html

Die korrekte Beschriftung

Sowohl bei Briefen als auch bei Paketen sollte man neben der Zustalladresse auch immer die Adresse des Absenders hinterlegen. Dadurch kann bei einer nicht erfolgreichen Zustellung immer noch die Post an den Absender zurückgeschickt werden und einem Verlust des Geschenks vorgebeugt werden.

Über Matt 142 Artikel
Matt ist Gründer von Männerdinge - dem Blog für Männer und Männerthemen. Wenn er nicht gerade einen neuen Blogartikel schreibt, geht er gerne ins Fitness-Studio oder mit seiner Freundin essen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*