Herrenmode auf Rechnung kaufen

In diesem Beitrag findest du ein paar gute Onlineshops in denen du Herrenmode auf Rechnung kaufen kannst. Das hat den großen Vorteil, dass du erst nach der Lieferung bezahlen musst und dein Konto nicht im Voraus belastet wird.

Viele Kunden möchten bei ihren Onlinebestellungen erst die Ware erhalten und erst nach der Lieferung die Rechnung bezahlen. Im Gegensatz zu Zahlungsarten wie Vorkasse oder Sofortüberweisung wird beim Rechnungskauf erst nach dem Erhalt der Ware die Zahlung fällig.

Für dich als Kunden hat das den Vorteil, dass du erst bezahlen musst, wenn die bestellte Bekleidung tatsächlich bei dir ankommt. Häufig gewähren Onlineshops auch ein Zahlungsziel von 14 Tagen, so dass du die bestellten Kleidung in Ruhe anprobieren kannst.

Voraussetzungen für den Rechnungskauf

Die Voraussetzung um Kleidung auf Rechnung zu bestellen, ist eine vorhandene Zahlungsfähigkeit / Bonität. Auch beim Rechnungskauf hat jeder Onlineshop individuelle Sicherheitsmechanismen um sich vor Betrug zu schützen und ein Rechnungskauf ohne Bonitätsprüfung ist nicht möglich.

Häufig wird aus Sicherheitsgründen ein Zahlungsdienstleister wie Klarna, Paypal oder Billpay genutzt. Beispielsweise bietet der Onlineshop Asos Rechnungskauf nur in Verbindung mit dem Zahlungsdienstleister Klarna an, der eine Bonitätsprüfung des Kunden durchführt. Auch das Limit für die Bestellung unterschiedet sich von Shop zu Shop beim Rechnungskauf.


Onlineshops für Männerkleidung mit Rechnungskauf

Die folgenden Onlineshops bieten Kleidung für Männer auf Rechnung an. Wir haben uns bei jedem Shop einen Überblick über das Sortiment für Männer verschafft und geprüft ob dort die Herrenbekleidung auf Rechnung gekauft werden kann.

Breuninger

Im E-Shop von der Kaufhauskette Breuninger kann man hochwertige Männermode auf Rechnung einkaufen. Das Zahlungsziel beträgt 14 Tage und das Rückgaberecht 30 Tage. Für Männer gibt es in dem Shop von Breuniner eine gute Auswahl an hochwertigen Anzügen, Sakkos, Pullovern und Jacken. Dort sind viele bekannte Marken wie Hugo Boss, Bogner oder Wellensteyn erhältlich.

Um bei Breuniner Herrenmode auf Rechung als Neukunde bestellen zu können, muss zunächst ein kostenloses Kundenkonto angelegt werden. Neben dem Rechnungskauf kann die Bestellung auch mit Kreditkarte oder Paypal bezahlt werden.

Asos

Bei Asos kannst du Herrenmode günstig auf Rechnung bestellen. Allerdings läuft der Rechnungskauf bei Asos über den Zahlungsanbieter Klarna, d.h. du musst mindestens 18 Jahre alt sein, deine Rechnungsadresse muss mit deiner Meldeadresse übereinstimmen und der maximale Einkaufsbetrag wird mit einer Bonitätsprüfung von Klarna festgestellt. Sollte deine Bestellung fehlschlagen, dann solltest du eine neue Bestellung mit einem geringeren Betrag versuchen.

Das Herren-Sortiment von Asos hat auf jeden Fall sehr viel zu bieten und du findest bestimmt etwas passendes.

Babista

Babista ist ein Onlineshop für Männer und bietet eine große Auswahl von sportlicher bis eleganter Mode an. Diese kann man auch auf Rechnung kaufen und so ohne Risiko erstmal in Ruhe zu Hause anprobieren.

Tipp: Wenn man sich für den Newsletter anmeldet bekommt man noch einen 10 Euro Gutschein für Babista.

Neben dem Rechnungskauf bietet Babista auch Ratenzahlung, Lastschrift, Kreditkarte und Paypal als Zahlungsmittel an.

Baur

Im Onlineshop von Baur gibt es ebenfalls die Möglichkeit Herrenbekleidung auf Rechnung zu bestellen. Das Angebot auf Baur ist sehr umfangreich und so gibt es für jeden Geschmack die passende Bekleidung. Wenn dir die bestellen Klamotten gefallen, dann kannst du den Rechnungsbetrag innerhalb von 14 Tagen an Baur zahlen.

Anzuege.de

Bei Anzuege.de kannst du nicht nur Anzüge auf Rechnung kaufen, sondern du findest auch ein umfassendes Modesortiment im Angebot des Onlineshops. Ob Sakkos, Chinos, Manchettenknöpfe oder Gürtel – Hier finden Männer du alles für ein neues Outfit.


Vorteile: Herrenmode auf Rechnung bestellen

Der größte Vorteil beim bestellen von Herrenmode auf Rechnung ist, dass die Zahlung erst nach der Lieferung erfolgt. Dadurch stellt man als Kunde sicher, dass die bestellte Ware auch ankommt.

Ein weiterer Vorteil beim Rechnungskauf von Bekleidung ist, dass diese vor der Bezahlung anprobiert werden kann. Somit ist sichergestellt, dass die bestellten Kleidungsstücke auch richtig passen. Alle Klamotten die nicht passen können an den Händler zurückgeschickt werden. Dabei muss aber die Widerrufsfrist beachtet werden!

Nachteile: Männermode auf Rechnung

Als Käufer hat man keine Nachteile, wenn man seine Kleidung auf Rechnung bestellt. Wichtig ist nur, dass die Rechnung fristgerecht innerhalb des angegebenen Zahlungszeitraums beglichen wird. Ansonsten kann es zu Mahnungen und hohen Mahngebühren kommen.

Weitere Fragen zum Rechnungskauf

Warum funktioniert der Rechnungskauf nicht, obwohl der Shop diese Zahlungsmethode anbietet?

Häufig klappt der Rechnungskauf nicht, wenn bestimmte Limits überschritten werden oder die Bonitätsprüfung im Rahmen des Bestellvorgangs negativ ausfällt. Auch eine diskrepanz zwischen Lieferadresse und Meldeadresse kann einen Rechnungskauf verhindern.

Warum ist ein Zahlungsdienstleister beim Rechnungskauf involviert?

Ein Zahlungsdienstleister reduziert das Risiko für den Verkäufer und übernimmt die Rechnungsabwicklung und das Mahnwesen. Der Zahlungsdienstleister überprüft deine Bonität und sichert den Onlineshop damit vor Zahlungsausfällen ab. Viele Onlineshops würden ohne einen Zahlungsdienstleister keinen Rechnungskauf anbieten.

Wichtig: Häufig sind Teilrücksendungen bei Rechnungskäufen über einen Zahlungsdienstleister etwas komplizierter, deshalb sollte in diesem Fall der Kundenservice informiert werden.

Ist Rechnungskauf auch für Neukunden möglich?

Bei den meisten Shops können auch Neukunden problemlos Herrenbekleidung auf Rechnung bestellen. Eine umfassende Auflistung an möglichen Shops findest du hier: rechnungskauf.com/mode-accessoires.php. Allerdings ist es nicht unüblich, dass bei Neukunden die Zahlungsfähigkeit etwas strenger überprüft wird.

Über Matt 46 Artikel
Matt ist Gründer von Männerdinge - dem Blog für Männer und Männerthemen. Wenn er nicht gerade einen neuen Blogartikel schreibt, geht er gerne ins Fitness-Studio oder mit seiner Freundin essen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*