Erstes Date: Wichtige Tipps für Männer

tipps erstes date

Du hast es geschafft deine Traumfrau zu einem Date mit dir zu überzeugen, aber bist jetzt etwas unsicher, wie du das erste Date mit ihr gestalten sollst?

In diesem Ratgeber verraten wir dir die wichtigsten Tipps für das erste Date! Du erfährst wie du einen guten Eindruck hinterlässt und welche weiteren Punkte beim ersten Date beachtet und welche tunlichst vermieden werden sollten.

Klare und respektvolle Kommunikation

Ganz wichtig ist von Anfang an eine klare und respektvolle Kommunikation. Du möchtest dich mit einer Frau treffen, die dir gefällt? Dann lade sie zu einem Date mit dir ein und bezeichne es auch so! Es ist kein Kaffee, es ist kein Kuchen, es ist kein Spaziergang sondern unabhängig von der Location ist es ein Date, bei dem du die Frau näher kennen lernen möchtest.

Durch die klare Kommunikation und Bezeichung DATE ist auch der Frau klar, dass du keine Freundschaft suchst, sondern an ihr als Frau (eventuell als deine Frau) Interesse hast.

Viele Männer versuchen über die Freundschaftsschiene eine Frau zu treffen und wundern sich, dass sie ständig in die BestFriend-Kategorie abrutschen. Klare Kommunikation ist deshalb sehr wichtig.

Natürlich auch aus der Perspektive der Frau, denn falls sie dich als Freund nett findet, aber kein Interesse an einem Date mit dir hat, dann sparst du deine und ihre Zeit.

Welche Location ist für das erste Date geeignet?

Wenn du deine Auserwählte nach einem Date fragst, dann solltest du auch direkt eine Idee für die Location im Hinterkopf haben und es ihr mitteilen. Das erste Date sollte am Besten möglichst einfach zu realisieren sein. Ob bei einem Kaffee, einem Spaziergang oder einem Essen, du solltest auf jeden Fall nur Vorschläge bringen, bei denen ihr miteinander sprechen und euch kennenlernen könnt.

Zeitlich solltest du nicht mehr als zwei Stunden einplanen. Wenn ihr euch gut versteht, dann könnt ihr das Zeitfenster immernoch verlängern oder ein weiteres Date ausmachen. Sollte es aber doch nicht so gut passen, dann könnt ihr euch relativ schnell wieder verabschieden.

Das Kino ist übrigens eine schlechte Location für das erste Date. Hier sitzt man nur nebeneinander, spricht nicht viel und kann sich nicht kennenlernen.

Auch das eigene Zuhause oder ein Ort mit viel Privatsphäre ist beim ersten Date eher unpassend und sollte vermieden werden.

Was sollte man beim ersten Date anziehen?

Die Kleidung beim ersten Date ist natürlich sehr individuell. Wichtig ist auf jeden Fall, dass man sich nicht verkleidet, sondern sich authentisch gibt.

Neben persönlichem Kleidungsstil, sollte man natürlich auch die Location und die Uhrzeit berücksichtigen. Bei einem Date am Nachmittag kann man eher ein Casual Outfit tragen als bei einem Abendessen in einem schicken Restaurant.

Lesetipp: Weitere Styling-Tipps fürs erste Date.

Neben der Kleidung sollte man auch auf ein gepflegtes Erscheinungsbild achten! „You never have a second chance for a first impression“ – Frisch geduscht, keine dreckige Kleidung, saubere Schuhe und etwas Parfüm sind die Basis für jedes Treffen.

Absolute No-Gos beim ersten Date

Ein paar No-Gos haben wir im Bezug auf die Locationwahl bereits erwähnt.

Außerdem ist es sehr wichtig sein Date niemals warten zu lassen. Deshalb sei auf jeden Fall pünktlich und respektiere die Zeit von deinem Date.

Beim ersten Date sollte auch ein exzessiver Alokohlgenuss vermieden werden. Natürlich kann man etwas Wein oder ähnliches trinken, aber auf jeden Fall sollte ein angetrunkener oder sogar betrunkener Zustand beim ersten Daten vermieden werden.

Sprich nicht nur von dir, sondern frage sie auch nach ihren Interessen und ihrem Leben.

Sei nicht angeberisch, um dich gut darzustellen. Bleibe ehrlich, authentisch, und versuche nicht krampfhaft Stille zu vermeiden, das spüren Frauen.

Wer zahlt? Hier scheiden sich die Geister. Wenn du sie zu einem Date einlädst dann darf die Rechnung auf dich gehen. Wenn sie das jedoch nicht möchte dann akzeptiere es höflich.

Über Matt 132 Artikel
Matt ist Gründer von Männerdinge - dem Blog für Männer und Männerthemen. Wenn er nicht gerade einen neuen Blogartikel schreibt, geht er gerne ins Fitness-Studio oder mit seiner Freundin essen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*