Herrenschmuck: Welcher Schmuck passt zu mir?

Mode

herrenschmuck

In diesem Artikel möchte ich euch einen Überblick über die wichtigsten Arten von Männerschmuck geben, aktuelle Trends vorstellen und euch dabei helfen herauszufinden, welcher Schmuck am besten zu euch passt.

Schmuck ist längst nicht mehr nur für Frauen reserviert – auch wir Männer können unseren Stil mit den richtigen Accessoires aufwerten. Männerschmuck hat in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen und ist mittlerweile ein fester Bestandteil der Modewelt. Dabei geht es nicht nur um Ästhetik, sondern auch um das Ausdrücken der eigenen Persönlichkeit und Individualität.

Männerschmuck – Klassiker & Trends

Uhren

Uhren gehören definitiv zu den klassischen Accessoires für Männer und sind in vielen verschiedenen Ausführungen erhältlich. Je nach eurem persönlichen Stil und Vorlieben könnt ihr euch für eine bestimmte Art von Uhr entscheiden, um eurem Outfit den letzten Schliff zu verleihen.

Zunächst gibt es die klassischen Armbanduhren, die zeitlos und elegant sind. Sie passen zu nahezu jedem Outfit, egal ob Casual oder Business, und sind in unterschiedlichen Materialien und Designs erhältlich. Mit einer klassischen Armbanduhr könnt ihr eurem Look eine edle Note verleihen und gleichzeitig immer die Zeit im Blick behalten.

Wenn ihr eher technikaffin seid und eure Uhr nicht nur zum Zeitablesen nutzen möchtet, könnten moderne Smartwatches genau das Richtige für euch sein. Sie sind nicht nur modisch und ansprechend gestaltet, sondern bieten auch viele praktische Funktionen wie Fitness-Tracking, Benachrichtigungen von eurem Smartphone oder sogar die Möglichkeit, Anrufe zu tätigen und entgegenzunehmen. Smartwatches sind somit nicht nur ein modisches Accessoire, sondern auch ein nützlicher Alltagsbegleiter.

Lesetipp: Wear OS von Google macht deine Smartwatch zu einem echten Allrounder!

Armbänder für Männer

Armbänder sind ein tolles Accessoire für sommerliche Outfits und lässige Casual Styles. Sie können eurem Look das gewisse Etwas verleihen und eure Persönlichkeit unterstreichen. Hier sind drei der beliebtesten Arten von Männerarmbändern:

Lederarmbänder: Lederarmbänder sind zeitlos und vielseitig. Sie passen sowohl zu Jeans und T-Shirt als auch zu einem schicken Hemd. Ob schlicht und dünn oder auffällig und breit geflochten – hier ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Metallarmbänder: Metallarmbänder, wie solche aus Edelstahl oder Silber, wirken edel und maskulin. Sie passen besonders gut zu formellen Anlässen oder Business-Outfits. Achtet darauf, dass das Metallarmband zum restlichen Schmuck, wie zum Beispiel eurer Uhr, passt.

Perlenarmbänder: Perlenarmbänder sind die entspannte Variante unter den Männerarmbändern und eignen sich perfekt für den lässigen Sommerlook oder als Accessoire für den Strandurlaub. Kombiniert sie mit einer schicken Uhr, um den Look abzurunden.

Ringe

Neben dem klassischen Ehering gibt es in der Welt der Herrenringe auch den Trend, auffällige Siegelringe und Statement-Ringe zu tragen. Diese Ringe sind meist größer und haben oft ein besonderes Design oder eine prägnante Gravur.

Sie sind eine tolle Möglichkeit, um eurem Outfit eine individuelle Note zu verleihen und euren Stil zum Ausdruck zu bringen.

Halsketten für Männer

Auch bei den Halsketten gibt es spannende Trends für Männer, die wir euch hier vorstellen möchten:

Panzerketten als Statement-Halskette: Panzerketten sind markant, grobgliedrig und ein echtes Statement am Hals. Die großen, flach aufliegenden Glieder erinnern an die Ketten eines Panzers und verleihen eurem Outfit eine kraftvolle Note.

Vor allem in Kombination mit schlichten, schwarzen Outfits kommen Panzerketten besonders gut zur Geltung. Sie sind in verschiedenen Farben und Materialien erhältlich, sodass ihr je nach Vorliebe zwischen Silber, Gold oder einem Materialmix wählen könnt.

Perlenketten für Männer: Perlenketten haben sich in den letzten Jahren vom altbackenen Frauenaccessoire zum stylischen Männerschmuck gewandelt. Verschiedene Schauspieler und Musiker haben diesen Trend ins Leben gerufen und damit eine Moderevolution gestartet.

Heute sind Perlenketten für Männer modern, tragbar und absolut angesagt. Sie passen sowohl zu lässigen Alltagsoutfits als auch zu schickeren Abendlooks und verleihen eurem Outfit eine stylische Note.

Herrenschmuck tragen: Darauf solltest du achten!

Männerschmuck kommt erst dann zur Geltung, wenn er auf die richtige Art und Weise getragen wird. Daher haben wir für dich einige Tipps zusammengestellt, wie du deinen Schmuck am besten einsetzt.

Setze auf hochwertigen Schmuck aus Edelmetallen oder elegantem Leder, denn Qualität macht den Unterschied. Achte darauf, dass der Schmuck, den du trägst, perfekt zu deinem Typ und deinem Stil passt. Beim Tragen von Ketten solltest du deinen Körperbau berücksichtigen: Kräftige Männer können ruhig zu gröberem Schmuck greifen, während sehr schlanke Männer filigranere Modelle bevorzugen sollten.

Bei Ringen ist es wichtig, sie nicht zu überladen. Verteile sie lieber auf beide Hände oder trage bis zu zwei Ringe an einer Hand. Du kannst auch mehrere Ringe an einem Finger kombinieren, solange es stilvoll aussieht. Armbänder sollten stets an der Hand getragen werden, an der auch deine Armbanduhr sitzt.

Vermeide es, zu viele Schmuckstücke auf einmal zu tragen, denn weniger ist oft mehr. Blingbling und Glitzer sind für Männer in der Regel zu viel des Guten. Während Frauen auch Casual Outfits mit einer klassischen Goldketten für Damen kombinieren können, wirkt Goldschmuck bei Männern schnell altbacken oder prollig. Silberschmuck ist daher häufig für Männer die bessere Wahl.

Indem du diese Ratschläge befolgst, wird dein Schmuck besser zur Geltung kommen und dein Outfit stilvoll ergänzen.

Über Matt 154 Artikel
Matt ist Gründer von Männerdinge - dem Blog für Männer und Männerthemen. Wenn er nicht gerade einen neuen Blogartikel schreibt, geht er gerne ins Fitness-Studio oder mit seiner Freundin essen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*